Ballonfahrt am Alpenrand

Absolut entspannend – Ballonfahrt am Alpenrand
 
Seit 1783 mehr als 200 Jahren fahren Menschen mit Heißluftballonen durch das Luftmeer. Die Ballone sind vor allem wegen der ungestörten 360° Rundumsicht aus der Heißluftballon Korb beliebt und die Ballonfahrt am Alpenrand ist absolut entspannend.
 
Der Ballonkorb reicht etwa bis zur Brust, man muss also keine Angst haben, herauszufallen. Und hier gilt: Man fährt mit dem Wind! In dessen Richtung und mit dessen Geschwindigkeit. Viele stellen sich vor, dass einem in luftiger Höhe der Wind um die Ohren pfeift, doch das stimmt nicht. Überraschenderweise fährt man fast lautlos dahin, das einzige Geräusch ist hin und wieder das Fauchen des Brenners.
 
Zur Ballonfahrt am Alpenrand kann man von nahezu jedem Ort in Bayern starten, egal ob im Voralpenland das wunderschöne Allgäu, hier liegen Ihnen sogar das prächtige Schloss zu Füßen. Bei guter Sicht im Königswinkel können Sie vom Voralpenland bis zum Bodensee, Starnberger See, Ammersee oder Chiemsee blicken. Noch dazu bieten sich die Voralpen für besondere Fahrten an, beispielsweise über die Allgäuer Alpen, Zugspitze eine komplette Alpenüberquerung oder eine Sonnenaufgangsfahrt.
 
Zauberhafte Alpenblicke bei der Ballonfahrt am Alpenrand
 
Aus der Vogelperspektive des Heißluftballons sehen Alpen Landschaften wie gemalt aus. Massive Felsentürme, mal grau, mal schneebedeckt. Zu ihren Füßen weich abfallende Wiesen und Wälder – das sind einige Gesichter der Ballonfahrt am Alpenrand. Wer sich das höchste Gebirge im Inneren Europas aus luftiger Höhe anschaut, dem verschlägt es schnell den Atem. Eine Ballonfahrt am Alpenrand zeigt viel unberührte Natur und inspiriert Gedanken an Heidi, romantisch Einsamkeit oder kühne Gipfelabenteuer.
 
Übrigens: Wer zum ersten Mal mitfährt, darf am Ende noch an der Ballontaufe teilnehmen und bekommt einen einzigartigen, meist ziemlich langen Ballonfahrernamen. Und den sollte man sich dann bis zum nächsten Mal merken.
 
Wie kommen Sie jetzt am schnellsten in die Luft?
 
Indem Sie uns mailen oder anrufen. Wir vereinbaren dann einen Termin für Ihre Ballonfahrt am Alpenrand, der natürlich immer den Wetterbedingungen geschuldet ist. Wir freuen uns darauf, Sie bald als unsere Gäste in der Luft begrüßen zu dürfen!